Eco-Drive-Training

Verschleißminimierendes und kraftstoffsparendes Fahren

Die Teilnehmer am Eco-Drive-Training lernen, den Kraftstoffverbrauch ihres Fahrzeuges zu optimieren. Kenntnisse über die sogenannte "kinematische Kette" erlauben es, das Fahrzeug bestmöglich zu nutzen und gleichzeitig die Umweltbelastung zu minimieren. Die Teilnehmer lernen ein verschleißminimierendes und kraftstoffsparendes Fahren bei gleicher, wenn nicht sogar kürzerer Fahrzeit.

Informationen
Ganzjährig
Dauer: 4 bis 7 Stunden (je nach Teilnehmerzahl)
Mit Privatfahrzeug

Unser Trainingspaket:

Das Training umfasst einen theoretischen und einen praktischen Teil. Die Teilnehmer am Eco-Drive-Training müssen eine gültige Fahrerlaubnis besitzen und diese gemeinsam mit der Fahrerkarte (bei einem digitalen Kontrollgerät) vorweisen können. Die Fahrzeuge selbst müssen mit einem Bordcomputer mit Durchschnittsverbrauchsanzeige ausgestattet sein.

Voraussetzung für die Teilnahme am Training ist außerdem der Nachweis, dass die Straßennutzungsgebühren für das Fahrzeug entrichtet wurden. Bei Bedarf wird das Training auch vor Ort durchgeführt.

  • Optimale Nutzung des Fahrzeuges
  • Wirtschaftliche Fahrweise bei gleichzeitiger Reduzierung der Umweltbelastung
  • Verschleißminimierendes und kraftstoffsparendes Fahren
  • Gleichbleibende bzw. kürzere Fahrzeit
Weitere Kurse

Weniger Kraftstoffverbrauch - besser für den Geldbeutel und die Umwelt.

Unsere Ausbildung für Berufsfahrer.

Das geeignete Fahrsicherheitstraining für Berufsfahrer.

Ladungssicherung in Theorie und Praxis.

Eine Piste - viele Möglichkeiten!

Ein individuelles Fahrsicherheitstraining für Motorrad- und Scooterfahrer.

by