HALLO AUTO

Verkehrserziehung für Kids zwischen 8 und 9 Jahren

Kinder begegnen in der Schule und auf dem Schulweg immer wieder unterschiedlich gefährlichen Situationen. Es ist deshalb notwendig, so früh wie möglich ihr Interesse am Thema Verkehrssicherheit zu wecken. Die Kampagne "Hallo Auto", die gemeinsam mit den beiden Schulämtern des Landes Südtirol organisiert wird, zielt darauf ab, Kindern den Begriff des "Anhalteweges" verständlich zu machen und ihnen die richtigen Verhaltensweisen im Straßenverkehr beizubringen.

Das Projekt "Hallo Auto" kann auf asphaltierten und gesicherten Straßen oder Plätzen in der Nähe der Schule abgehalten werden. Benötigt wird eine Fläche in der Größe von etwa 120 Metern Länge und 5 Metern Breite. Ideal sind Schulungsgruppen mit rund 25 Kindern (also eine Klasse). Der Kurs dauert rund 90 Minuten.

Weitere Informationen gibt es direkt bei uns im Safety Park (per E-Mail oder telefonisch unter der Nummer 0471 220800) oder in den beiden Schulämtern.

by